Erfahrungsbericht: Die etwas andere Jubiläumsfeier

Raus aus dem Hamsterrad // Erfahrungsberichte // Alle Blogbeiträge //

Eine Firma, vier Städte – Der Ausbruch der Firma Swissplast. Ein Firmenjubiläum ist etwas ganz Besonderes. Das hat sich auch die Firma Swissplast AG aus Sargans gedacht und ihre Mitarbeitenden mit einer kurzen Spontanreise von bbacksoon überrascht. Was sie erlebt haben und wohin wir die Firma Swissplast AG geschickt haben, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

bbacksoon organisiert

Wien, Düsseldorf, Hannover und Berlin - diese vier interessanten Destinationen in Österreich und Deutschland standen am Morgen des 16. Septembers 2016 auf den Flugtickets der insgesamt 30 Ausbrechenden. Das Abenteuer hat begonnen. Ein Shuttle-Service, zentral gelegene Hotels, eine organisierte Stadtführung und ein Rahmenprogramm der besonderen Art erwarteten die Mitarbeiter vor Ort. In den Städten angekommen, wurden die Gruppen jeweils von einem Shuttle-Service abgeholt und in ihre Unterkünfte gebracht. Allesamt gut bewertete, sehr zentral gelegene Hotels mit dem gewissen Etwas. Es wurde zudem sehr darauf geachtet, dass nebst der organisierten Stadtführung und dem Abendprogramm auch genügend Raum für spontane Ausflüge blieb - ganz im Sinne von bbacksoon's Motto "we plan your spontaneity".

bbacksoon special

Als Überraschung wurde allen vier Gruppen ein besonderes Abendprogramm dazu gebucht. Beats, Dance und Bodyart im Varieté-Theater Georgspalast in Hannover, atemberaubende Stunts und mitreissende Rock-Songs in Roncalli's Apollo Varieté in Düsseldorf, eine Vollmondnacht in 160 Metern Höhe auf dem Donauturm in Wien und ein Gruseldinner in Berlins erstem Dunkelrestaurant Nocti Vagus. Orte, die faszinieren und begeistern und so den Mitarbeitenden in Erinnerung geblieben sind. 

Mitarbeiterausbruch selbst erleben

Die Destination, der Transport und die Unterkunft - das alles wird von bbacksoon organisiert. Warum also nicht selbst mal mit bbacksoon die Mitarbeitenden ausbrechen lassen? Eine gemeinsame Reise, sei es auch nur für zwei Tage, kann das Team stärken und den Gemeinschaftssinn fördern. Zu den weiteren Nebenwirkungen, welche nach einem Ausbrechen mit bbacksoon auftreten, gehören auch ein motivierteres Auftreten und frische Gedanken. Somit gilt: Ausbrechen auf eigene Gefahr.

Die vielen Feedbacks der Firma Swissplast AG haben aufgezeigt, dass sie rundum zufrieden mit ihrem Ausbruch waren. Die allumfängliche Meinung lautete: "bbacksoon hat das Ausbrechen perfekt organisiert". Gute Gespräche, leckere Abendessen, interessante Stadtführungen und tolle Fotos - das ist das Resümee des Ausbruchs von Swissplast mit bbacksoon.

PS. Die tollen Fotos findet ihr natürlich auf unserer Facebook-Seite.

Teile diesen Beitrag

Bianca Baldassari

Bianca Baldassari ist verantwortlich für die Bereiche Online- und Klassische Kommunikation. An der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Chur hat sie Tourismus mit der Vertiefung E-Commerce & Sales studiert. Schon von klein auf war kein Ferienprospekt vor ihr sicher. Faszination findet sie seit jeher am Reisen, an Fremdsprachen und verschiedenen Kulturen. Wohl fühlt sie sich am Strand unter Palmen. Langeweile darf bei ihr in den Ferien nie aufkommen. Stets ist sie unterwegs und auf der Suche nach Neuem.