Erfahrungsbericht: Offline auf dem Stoos

Alle Blogbeiträge // Erfahrungsberichte // boffline //

Drei Wochen Vorfreude wurden mit übertroffenen Erwartungen belohnt. Weder Destination noch Unterkunft zu kennen macht das Ausbrechen mit bbacksoon so einzigartig.

Da wir uns nicht für eine bestimmte Feriendestination entscheiden konnten, aber auf keinen Fall zu Hause bleiben wollten, hatten wir bei bbacksoon unser Ausbrechen gebucht. Mit der Sehnsucht "b offline" wollten wir gemütliche Tage innerhalb der Schweiz verbringen. Zeit in der Natur geniessen zu können und uns gutem Essen und Trinken zu widmen war uns wichtig.

Die Vorfreude war gross

In den drei Wochen, bis es soweit war, fragten wir uns oft, wohin unsere Reise wohl gehen wird. Als unsere Freunde uns nach unseren Ferienplänen fragten, reagierten die meisten sehr neugierig und wollten Bescheid wissen, wohin unsere Reise dann wohl gehen wird. Am Abend bevor es soweit war, erhielten wir dann die langersehnte "Go!"-SMS und alle Reiseunterlagen per E-Mail.

Unser Ausbrechen

Wir durften unser Ausbrechen in der Innerschweiz auf dem autofreien Stoos geniessen. Unser Hotel war sehr modern und mit vielen Naturmaterialien ausgestattet. Wir wurden sehr herzlich empfangen und fühlten uns von Anfang an sehr wohl. Während unserem Aufenthalt genossen wir das sensationelle Essen im Hotel und die Ruhe in den Bergen bei ausgiebigen Wanderungen. Auch ein kleiner, aber sehr gepflegter und gemütlicher Wellnessbereich stand uns im Hotel zur Verfügung.

Wir haben die Überraschung gesucht und unsere Erwartungen wurden komplett erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Wir können bbacksoon nur weiterempfehlen und werden auch in Zukunft wieder einmal ausbrechen.

Gastautor: M.R.

Teile diesen Beitrag

Gastautor

In diesem Blog erstellen, neben den ständigen Autoren, auch andere Gastautoren/-autorinnen regelmässig Beiträge. Egal, ob du bereits mit bbacksoon Ausgebrochen bist und von deinen ganz speziellen Erfahrungen erzählen möchtest, oder einen fachlichen Beitrag rund um das Thema Spontanität publizieren willst, bbacksoon ist an deiner persönlichen Geschichte interessiert. Wenn du auch Lust hast, bei uns im Blog einen Beitrag zu veröffentlichen, dann kannst du dich einfach bei uns melden.