Datenschutzerklärung

Als Besucher von bbacksoon erwarten dich nicht nur touristische Höhepunkte, sondern auch bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ein hohes Mass an Qualität. Wir sind verantwortlich für den Umgang mit deinen Daten, die wir nach dienen Wünschen und nach den Vorgaben der Schweizer- und EU-Datenschutzgesetze verarbeiten. Deine personenbezogenen Daten werden von uns nur verarbeitet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder du zuvor eingewilligt hast.

Wir, das ist die bbacksoon AG, Rosenbergstrasse 8, CH-9000 St.Gallen (info@bbacksoon.com) und unsere Dienstleister, die deine Daten in unserem Auftrag für die unten angegebenen Zwecke verarbeiten (im Folgenden: "wir"). Eine transparente und rechtmässige Verarbeitung deiner Daten ist für uns von grosser Bedeutung. Deshalb sollst du durch die nachfolgenden Hinweise jederzeit erfahren können, welche personenbezogenen Daten während deines Besuchs auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Leistungen und Angebote erhoben werden und wie wir deine Daten verarbeiten.

1 INFORMATION ÜBER DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND ANBIETERKENNZEICHNUNG

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, also z.  B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) bbacksoon hält sich bei der Beschaffung und Nutzung von Personendaten an die Bestimmungen der europäischen Datenschutzgesetzgebung.

2 RECHTE AUF AUSKUNFT UND WIDERRUF

(1) Du hast das Recht, von uns jederzeit Auskunft über die zu dir bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, sowie zu deren Herkunft, zu Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

(2) Wenn du eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen.

(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richte bitte an die unter Punkt 14 angegebene Adresse.

3 DATENSICHERHEIT

Wir unterhalten aktuelle technische Massnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz deiner personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. 

4 ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI INFORMATORISCHER NUTZUNG

(1) Bei der bloss informatorischen Nutzung der Website, also wenn du dich nicht zur Nutzung der Website anmeldest, registrierst oder uns sonst Informationen übermittelst, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die dein Browser übermittelt, um dir den Besuch der Website zu ermöglichen.

Diese sind:

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware

(2) Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Wir setzen Cookies dazu ein, um dich für Folgebesuche identifizieren zu können, falls du über einen Account bei uns verfügst. Andernfalls müsstest du dich für jeden Besuch erneut einloggen.

a) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

– Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

– Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

– Third-Party-Cookies (von Drittanbietern)

– Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz) 

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schliesst. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf die Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder du den Browser schliesst.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

d) Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z.  B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

Über die folgenden Links kannst du dich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendetenBrowser informieren:

Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-deletemanage

Firefox: http://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer

Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE 

Opera: http://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html 

e) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch deinen Browser erfasst, sondern durch dein Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von deinem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn du keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschst, musst du ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. "Better Privacy" für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

f) Wenn du dem Cookie-Banner auf unserer Website zustimmst oder wegklickst, erklärst du dich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art.6 Abs.1 a DSGVO), dass wir auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um die Besuche auf unserer Webseite auszuwerten. Dies ermöglicht es uns, unsere Webseite optimal auf deine Bedürfnisse anzupassen und benutzerfreundlich zu gestalten.

Um die Erteilung deiner Einwilligung feststellen zu können, wird ein entsprechendes Einwilligungs-Cookie auf deinem Rechner gesetzt. Deine Einwilligung kannst du widerrufen, indem du auf nachstehenden Button klickst.

Klicken Sie hier um Ihre Cookie Bestätigung zu wiederrufen.

Bitte beachte, dass du deine Cookies nicht löschen darfst, damit wir auch deinen Widerruf dauerhaft beachten können.

5 BUCHUNG EINES SPONTANTRIPS ÜBER UNSERE WEBSITE

(1) Wir vermitteln über unsere Website die Buchung von Reisen und Events, Spontantrips sog. "Ausbrechen". Wenn du neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website einen Spontantrip über uns buchen willst, ist es erforderlich, dass du weitere persönliche Daten angibst, die wir zur Durchführung deines Spontantrips benötigen und nutzen. Wir benötigen insbesondere die folgenden Angaben von dir und ggf. weiteren Ausbruch-Teilnehmern: Buchungspräferenzen, wie den geografischen Raum, Anreise und Dauer des Ausbrechens sowie Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, Adresse, Handynummer, E-Mail-Adresse, Nationalität, Pass-/Personalausweis-Nummer und Zahlungsinformationen. Diese Angaben sind zwingend erforderlich, damit wir dein Spontantrips für dich vorbereiten und buchen können. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

(2) Wir speichern und nutzen deine persönlichen Daten ausschliesslich für die Organisation, Durchführung und Abwicklung deines gebuchten Spontantrips. Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn du deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder unzulässig wird oder wenn der Zweck der Speicherung (Durchführung der Reise, Reklamationsfragen) nicht mehr erfüllt ist; zu beachten sind hierbei aber die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. buchhalterischer, steuerrechtlicher Art, im Rahmen der ordentlichen Geschäftsführung).

(3) Bei Anlegung eines Accounts unter "Mein Konto" werden die von dir dort angegebenen Daten widerruflich gespeichert, du kannst das Konto im Kundenbereich stets löschen.

(4) Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird deine E-Mail-Adresse und, falls du dies angibst, dein Name und deine Telefonnummer von uns gespeichert, um deine Fragen zu beantworten.

(5) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf deine persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird der Bezahlvorgang per SSL-Technik verschlüsselt.

6 DATENWEITERGABE AN DRITTE

(1) Wir können deine personenbezogenen Daten dann an Dritte weitergeben, wenn dies für die ordnungsgemässe Durchführung von Buchungen, Vertragsabschlüssen, Aktionsteilnahmen oder Gewinnspielen erforderlich ist. Bei Buchung eines Spontantrips über bbacksoon müssen wir deine personenbezogenen Daten regelmässig an Reisebüros, Tour-Operator, Reiseveranstalter und/oder Leistungsträger weitergeben, da diese anhand deiner Angaben auf dich zugeschnittene Spontantrip-Angebote entwickeln und deinen Spontantriop vorbereiten und durchführen. Deine Daten werden nur in dem Umfang an Dritte weitergegeben, in dem es zur Buchung, Durchführung und Abwicklung deines gebuchten Spontantrips erforderlich ist.

(2) Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister, um deine Daten zu verarbeiten. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmässig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

(3) Wenn du dich für eine Kreditkartenzahlung entschieden hast, wickelt die Wirecard Bank AG deine Kreditkarten-Zahlung ab. Deine Kreditkartendaten gibst du direkt auf der Zahlungsplattform von Wirecard ein. Dabei handelt Wirecard als Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 (7) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Unter folgendem Link findest du Informationen zur Bearbeitung deiner Kreditkarteninformationen durch die Wirecard Bank AG, gemäss Art. 13 DSGVO: https://www.wirecardbank.de/DSGVO

7 EINSATZ VON GOOGLE ANALYTICS

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.

(4) Cookies von Google bleiben für 90 Tage auf deinem Endgerät gespeichert. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du deine Einwilligung nicht erteilst oder das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.3

(5) Wenn du das Banner auf unserer Website an- oder wegklickst, erklärst du dich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art.6 Abs.1 a DSGVO), dass wir auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um die Besuche auf unserer Webseite auszuwerten, damit wir unsere Webseite optimal auf deine Bedürfnisse anpassen und benutzerfreundlich gestalten können.

Um die Erteilung deiner Einwilligung feststellen zu können, wird ein entsprechendes Einwilligungs-Cookie auf deinem Rechner gesetzt. Deine Einwilligung kannst du widerrufen. Bitte beachte, dass du deine Cookies nicht löschen darfst, damit wir auch deinen Widerruf dauerhaft beachten können.

(6) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

(7) Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die lokalen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. 
Informationen des Drittanbieters:

    Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland,

Fax: +353 (1) 436 1001  

    Nutzerbedingungen: www.google.de/analytics/terms/de.html

    Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy

8 EINSATZ VON SOCIAL-MEDIA-PLUG-INS

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, Instagram, Google+, Linkedin und Xing. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plug-in enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des entsprechenden Anbieters auf. Der Inhalt des Plug-ins wird vom sozialen Netzwerk direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir dir, vor dem Klick auf den Plug-in über die Sicherheitseinstellungen deines Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Der Plug-in-Anbieter erhält die Information, dass du die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen hast. Zudem werden die unter Punkt 4 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook nach Angaben des Anbieters in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob du ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden diese Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du den Button betätigst und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in deinem Nutzerkonto und teilt dies deinen Kontakten öffentlich mit. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden musst.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre.

(5) Adressen der jeweiligen Anbieter und/oder URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; www.facebook.com/policy.php
weitere Informationen zur Datenerhebung: 
www.facebook.com/help/186325668085084.

b) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; twitter.com/privacy. 

c) Instagram: Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA; help.instagram.com/155833707900388

d) Google+: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ; www.google.com/intl/de/policies/

e) Linkedin: LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Dublin 2, Irland; www.linkedin.com/legal/privacy-policy

f) Xing: www.xing.com/privacy

9 YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos deine IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf deinem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn du das Video anklickst, wird deine IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass du das Video angesehen hast. Bist du bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch deinem Benutzerkonto zugeordnet (dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst). Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung deiner Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

10 NEWSLETTER

(1) Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend "Newsletter") nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer massgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

(2) Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in der du gebeten wirst, deine Anmeldung zu bestätigen. Dies ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen deiner bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

(3) Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht deine E-Mailadresse aus. Optional bitten wir dich einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben sowie dein Wohnsitzland, um dir gegebenfalls landesspezifische Informationen zukommen zu lassen.Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

(4) Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

(5) Kündigung/Widerruf - Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, sprich deine Einwilligung widerrufen. Dazu findest du am Ende von jedem Newsletter einen entsprechenden Link. Du kannst uns aber auch jederzeit eine Mail bezüglich Kündigung zusenden. Die ausgetragenen E-Mailadressen können wir bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

(6) Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters "MailChimp", einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Hier findest du die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters: mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

(7) Erfolgsmessung: Die Newsletter enthalten einen sog. "web-beacon", d.h. eine pixelgrosse Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

11 EXTERNE LINKS

Alle Links auf externe Seiten wurden von uns bei Erstellung der Seite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstösse waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten, hierfür ist der jeweilige Dienst-Anbieter verantwortlich. Sollten rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, bitten wir um eine Mitteilung an info@bbacksoon.com. Wir werden dies dann überprüfen und die Links ggf. entfernen.

12 WIE KANNST DU DEINE DATENSCHUTZRECHTE WAHRNEHMEN?

Wenn du Fragen zu der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns hast, erteilen wir dir selbstverständlich gerne Auskunft über die betreffenden Daten (Art.15 DSGVO). Ausserdem hast du bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung(Art.16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO)und Widerspruch (Art.21 DSGVO). Ausserdem hast du das Recht auf Datenübertragbarkeit(Art.20 DSGVO). Bitte wende dich in all diesen Fällen an unseren Datenschutzbeauftragten unter der genannten Adresse im Punkt 13. Schliesslich hast du das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO, § 19 BDSG).

13 ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Änderungen dieser Datenschutzerklärung können jederzeit erfolgen. Bitte konsultiere regelmässig diese Erklärung.

14 KONTAKT

Fragen zur Bearbeitung von Personendaten, zu deren Korrektur oder Löschung sind an folgende Adresse zu richten:

bbacksoon AG
Rosenbergstrasse 8
9000 St.Gallen, Schweiz

+41 (0)71 228 55 77

info@bbacksoon.com

15 REDAKTIONSSCHLUSS/COPYRIGHT

Diese Bedingungen gelten ab dem 21. September 2018 bis auf Widerruf.
bbacksoon AG, 9000 St.Gallen, Schweiz